SmartLED

Das Intelligente LED-System.
SmartLED ermöglicht eine individuelle und unkomplizierte Steuerung von LED-Streifen durch ein Smartphone mit eigener Android App.

Link to trailer:

Fact Sheet

16

Millionen

verschiedene Farben pro Pixel.

3

Milliarden

Farbkombinationen darstellbar.

480

einzelne

Pixel aufgeteilt auf 2 LED-Steifen.

Mobirise

Steps

Schritt-für-Schritt Anleitung.

1

Auspacken

Nehmen Sie alle Teile aus dem Koffer und Rollen Sie anschließend beide LED-Streifen aus (Bei Benutzung im aufgerollten Zustand kann es zu Überhitzungen kommen).

2

Aktivieren des WLANs

Zum Einschalten des Netgear Wlan-Routers drücken Sie für 3 Sekunden auf die schwarze Taste am oberen Rand des Gerätes (Dieser Simuliert das Haus-Wlan, ist also bei einer festen Installation in einer Wohnung nicht mehr nötig). Nach der Benutzung möglichst den Wlan-Hotspot durch drei Sekunden drücken der Ausschalt-Taste und anschließendem Druck auf den „Shut Down“-Button in dem Display ausschalten. Falls das Gerät doch einmal leer sein sollte, wird im Koffer ein Kabel zum Laden beigelegt.

3

LED-Streifen ausrollen

Nehmen Sie sich einen der beiden LED-Streifen und stecken Sie ihn in den einzig passenden Anschluss in einer der beiden Boxen. Stecken Sie anschließend eines der Netzteile an die andere Seite der weißen Box an. Wiederholen Sie diesen Vorgang für den 2. Led-Streifen.

4

Netzteile anschließen

Schließen Sie nun beide Netzteile an den Strom an. Beide LED-Streifen Leuchten nun Rot. Wenn diese mit dem Wlan verbunden sind und einsatzbereit sind werden diese zu Grün wechseln.

5

"SmartLED" App installieren

Installieren Sie sich nun die App „SmartLED“ zum Steuern der beiden LED-Streifen. Die App kann unter www.smartled.app/download.html heruntergeladen werden.

6

Mit dem WLAN verbinden

Nach der Installation verbinden Sie sich mit dem Wlan „SmartLED“, das Passwort ist ebenfalls „SmartLED“ (In einer festen Haus-Installation wäre dieser Schritt ebenfalls nicht nötig, da das Haus-Wlan zum Steuern verwendet werden würde, mit dem man ja sowieso verbunden ist).

7

Steuern der LED-Streifen

Nun öffnen Sie die App und Sie können beide LED-Streifen steuern.

Fehlerbeschreibung

 Ist nur einer der beiden Streifen betroffen muss das Netzteil für ca. 10 Sekunden aus der Steckdose gezogen und anschließend wieder gesteckt werden.
 Sind beide Streifen betroffen so ist der Wlan-Hotspot Akku leer oder er ist nicht eingeschaltet. 

 Dann ist vermutlich der Akku leer. Ein Kabel zum Aufladen ist beigelegt. Nach einer kurzen Ladezeit ist der Hotspot wieder einsatzbereit.

 Der LED-Streifen ist abgestürzt, das Netzteil muss für 10 Sekunden gezogen und anschließend wieder in die Steckdose eingesteckt werden.

 Das Handy das zum Steuern genutzt werden soll befindet sich nicht in dem Wlan „SmartLED“.
 Auf der Startseite „Home“ wurden vor dem Wechsel zu „Dashboard“ kein LED-Streifen ausgewählt. 

Addresse

Bischof-Otto-Weg 9
91086 Aurachtal

Kontakte

E-Mail: info@smartled.app
Tel: +49 9132 749555

Created with Mobirise ‌

Web Page Creator